SSR-Entertainment Wissen

Nach oben
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bushido - Anis Mohamed Youssef Ferchichi

Bushido - Anis Mohamed Youssef Ferchichi #509

  • ralle
  • OFFLINE
TIP Sollte jemanden von euch die Schrift dieser Webseite zu klein sein drücke bitte "Strg und +" Die Strg oder Ctrl Taste befindet sich auf der Tastatur ganz unten Links. Zum wieder verkleinern einfach "Strg und -" drücken. Das funktioniert auch bei allen anderen Webseiten.


Bushido GangstaRapKing!


Anis Mohamed Youssef Ferchichi ist als Sohn der Deutschen Luise Maria Engel, welche leider am 6. April 2013 starb, und seines tunesischen Vaters, am 28. September 1978 in Bonn zur Welt gekommen. Sein Vater hatte andere Pläne und verließ die Familie, als der Junge 3 Jahre alt war. In einigen Stücken, die Bushido produziert hat, arbeitet er seine Vergangenheit im Bezug zu seinem Vater - teilweise sehr hart - auf. Der Kontakt zu ihm blieb auf der Strecke und Anis wuchs bei seiner alleinerziehenden Mutter auf. Sie lebten in Berlin Tempelhof in recht einfachen und ärmlichen Verhältnissen. Anis beendete die Grundschule und ging bis zur elften Klasse auf 2 Gymnasien im Bezirk Tempelhof. Als der junge Anis wegen unterschiedlicher Strafdelikte vom Gericht vor die Wahl gestellt wurde, entweder eine Ausbildung zum Maler machen oder in den Jugendknast einzufahren, entschied er sich für die Ausbildung, lernte dort seinen Kumpel Fler kennen und kam dann über Grafitti-Delikte zum Hip Hop / Rap.

bushido.jpg


Der Name "Bushido" kommt aus dem Japanischen und bedeutet soviel wie "Weg des Kriegers". Bushido begann seine Karriere 1998 mit Aggro Berlin, er arbeitete mit diesem Label bis ins Jahr 2003. Bushido nahm seine ersten Titel zusammen mit "Vadar" und "King Orgasmus One" auf und verkaufte diese in kleinen Stückzahlen in seinem Bekanntenkreis. Die erste Veröffentlichung unter dem Namen Bushido ist auf dem "Frauenarzt-Tanga-Tanga-Tape" aus dem Jahre 2000 mit King Orgasmus One für das Label "I Luv Money Records" zu finden. Bushido bildete zusammen mit "King Orgasmus One" und "Bass Sultan Hengzt" die Gruppe "Berlins Most Wanted" kurz BMW. Nach kurzer Zeit veröffentlichte Bushido sein erstes eigenes Tape namens "King of Kingz" welches dann den Weg für den Wechsel zu "Aggro Berlin" ebnete, wo Bushido zusammen mit Sido, B-Tight und Fler einige Titel aufnahm und veröffentlichte. Das Album King of Kingz wurde 2003 von Aggro Berlin digital überarbeitet und 2004 unter dem Namen "King of Kingz 2004 Edition" veröffentlicht. Auf diesem Album wurden 4 Remixe der Produktion präsentiert. Als das Album 2005 auf dem Index gelandet war, wurden die Titel "entschärft" und das Album wurde unter dem Namen "King of Kingz & Demotape – extended version" neu veröffentlicht.

Es wurden dann noch einige Titel und Alben produziert und veröffentlicht. 2002 wurde unter dem Namen "Sonny Black" welchen Bushido selbst führte, das Kollabo-Album "Carlo Cokxxx Nutten" produziert. Hier waren unter anderem Sonny Black (Bushido) und Fler damals unter dem Namen "Frank White" an der Produktion beteiligt. 2003 erschien das letzte Album von Bushido in Zusammenarbeit mit Aggro Berlin. Im Sommer 2004 verließ Bushido aus verschiedenen Gründen dieses Label und startete daraufhin seine Karriere unter Vertrag bei Urban/Universal Music. Bushido gründete zusammen mit "D-Bo" das Plattenlabel "ersguterjunge", unter dem er noch heute seine Tracks veröffentlicht. Mitte 2004 produzierte er zusammen mit der Rockband Rammstein einen Remix des Titels "Amerika". Bushido veröffentlichte im Oktober 2004 bei Universal seine LP "Electro Ghetto" die schnell den 6. Platz der Albumcharts erreichte. Platz 3 der Albumcharts erreichte er mit dem Album "Carlo Cokxxx Nutten 2" im April 2005. Fler blieb allerdings bei Aggro Berlin und von nun an haben sie sich gegenseitig "gedisst" und gegeneinander gerappt. Bushido nahm den Track "Flerräter" auf und wurde hierbei von "Baba Saad" unterstützt.

Bushido_h_img_308x0.jpg


Im November 2005 erschien das Album "Staatsfeind Nr.1" das zusammen mit "Chakuza" und "DJ Stickle" aufgenommen und produziert wurde. DJ Stickle und Chakuza wurden kurz vorher von Bushido und dem Label "ersguterjunge" unter Vertrag genommen. Im Februar 2006 kam der Sampler "Nemesis Vol. 1" auf den Markt. Daraufhin gewann Bushido im Jahre 2006, bei der Echo Verleihung in der Kategorie "Live-Act National" den Echo. Als Bushido im Jahre 2006 einen Auftritt bei dem Rockmusikfestival "Rock im Park" hinlegte wurde er mit Flaschen, Bechern und Steinen beworfen, worauf er den nächsten Liveact bei "Rock am Ring" absagte. Am 1. September 2006 erschien das erste fast vollständig von Bushido produzierte Soloalbum "Von der Skyline zum Bordstein" und erreichte nach 2 Wochen den Gold Status in Deutschland und das Album wurde mit Platin ausgezeichnet. Das Album erreichte schnell den 2. Platz in den Albumcharts und hielt sich 50 Wochen in den Charts. Im November 2006 erhielt Bushido den "MTV Europe Music Award" in der Kategorie "Best German Act". Bei der Internetabstimmung konnte Bushido sich ganz klar gegen Die Toten Hosen, Rammstein, Sportfreunde Stiller und Silbermond durchsetzen und räumte mehrere Preise ab.


Weitere tiefergehende Informationen zu seinem Werdegang und zu Bushidos Karriere, findet Ihr unter "Wikipedia.de Bushido". ;)


Bushido hat sich aber auch einen Namen unter den "Abmahnern" gemacht. Zum Beispiel mahnte er Privatleute ab die bei eBay aus verkaufstechnischen Gründen den Namen Bushido benutzt haben. Die ca. 80 bekannten Abmahnungen an Privatleute wurden aber als unangebracht und überzogen kritisiert. 2011 erhielt Bushido den Bambi und sorgte somit für Entrüstung und Bestürzung. Nachdem Bushido den Preis bekommen hatte, gab der Schlagerstar Heino seinen 1990 gewonnen Bambi zurück und sagte: "Ich bin zutiefst empört, dass man einem gewalttätigen Kriminellen wie Bushido den Bambi verleiht. Mit diesem Mann möchte ich nicht auf eine Stufe gestellt werden." Auch Peter Maffay beendete die Zusammenarbeit mit Bushido und Sido, nachdem Bushido den Bambi erhielt.

bushidomitfrau.jpg


Heute lebt Bushido in Kleinmachnow und ist seit Mitte 2012 mit der Schwester von Sarah Conner, der Ex-Freundin von Mesut Özil verheiratet. Im Juli 2012 wurde Bushido Vater einer Tochter.

bushidomitseinertochter.jpg


Wo der Mann geht und steht tritt er schon dann und wann in ein Fettnäpfchen. Einige seiner Texte sind schwulen-, frauen- und politikerfeindlich und sind deswegen auf dem deutschen Index für jugendgefährdendes Musikmaterial gelandet. Einige Alben wurden verboten oder erst ab 18 Jahren freigegeben. Aber er produzierte auch Balladen und einen wunderbaren Titel zusammen mit Karel Gott, nämlich "Für immer Jung". Damit hat Bushido unter Beweis gestellt, dass er sehr wohl in der Lage ist, umgängliche Musik zu produzieren. Er schlägt in den Meisten seiner Titel harte Worte an und kann schon mal ein wenig unter die Gürtellinie gehen. Aber gerade das wird es sein, was ihn bei so vielen jungen Menschen beliebt macht.

Im Jahre 2013 hat jemand, soweit die Ermittlungen es zu Tage brachten, seine in Kleinmachnow stehende Villa angezündet und das oberste Stockwerk brannte aus. Wahrscheinlich wollten die Anwohner den Rapper vertreiben.
170px-Bushido_Logo.svg.png

Hier der Geburtstagsbrief von Bushido an Karel Gott zum 70. Geburtstag:
geburtstagsbrief-von-bushido-an-karel-gott-zum-70ten.jpg


bushido-gratuliert-karel-gott-zum-70ten.jpg


Karel Gott



Karel-Gott_fullscreen.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bushido - Anis Mohamed Youssef Ferchichi - Rapper aus Berlin #510

  • ralle
  • OFFLINE
Nicht alles was der Bushido produziert hat ist gewaltverherrlichend oder menschenfeindlich. NEIN, er kann, wenn er möchte, auch richtig "professionell und umgänglich" auftreten.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bushido - Anis Mohamed Youssef Ferchichi - Rapper aus Berlin #519

  • ralle
  • OFFLINE
Discografie Bushido - ersguterjunge - Anis Mohamed Youssef Ferchichi

Hier sind alle Alben aufgelistet die Bushido selbst, oder mit Kollegen produziert hat.

2001.....King of Kingz
2002.....Carlo Cokxxx Nutten
2003.....Vom Bordstein bis zur Skyline
2004.....Electro Ghetto
2005.....Carlo Cokxxx Nutten II
2005.....Staatsfeind Nr. 1
2006.....Von der Skyline zum Bordstein zurück
2007.....7
2008..... Heavy Metal Payback
2009.....Carlo Cokxxx Nutten 2
2010.....Zeiten ändern dich
2010.....Berlins Most Wanted
2011.....Jenseits von Gut und Böse
2012 .....23
2013.....AMY
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bushido - Anis Mohamed Youssef Ferchichi - Rapper aus Berlin #520

  • ralle
  • OFFLINE
Also, bei meinen Recherchen habe ich was gefunden, das geht auf keine Kuhhaut! Da brüstet sich die Bildzeitung mit "die Bild-Leser zeigen es Proll-Rapper Bushido mit ihren kreativen Reimen" - oh man, sowas habe ich auch noch nicht gesehen. Erstens sind die kreativen Leserreime echt ne Lachnummer, hab noch nie so bekloppte Reime gelesen. Das sich eine große deutsche Zeitung auf so ein Niveau hinunterlässt, oh mein Gott! Natürlich, die BILD - (bildet) - DIR DEINE MEINUNG! War der Bildzeitung allerdings zu peinlich die Namen der kreativen Rapper zu nennen!

Ich muss es hier unbedingt zeigen, weil das ein so peinlicher Auftritt von der Bild Zeitung ist! Das ist professionelle Berichterstattung? N Bild von Bushido nehmen, in Photoshop eine ausgewachsene Beleidigung draus machen und sich dann damit Brüsten? Man da kann ich auch ein Bild von Herrn Westerwelle nehmen und Ihn als Frauenerscheinung darstellen. Sowas mach ich aber nicht, weil das einfach unprofessionell ist. Ich könnte mich noch Stundenlang darüber aufregen. Das kann doch wohl nicht wahr sein. Der Mann, mit seinen Migrationshintergrund versteht es besser mit der deutschen Sprache zu spielen und zu jonglieren als ihr Bild Vollkommen "Blödsinn" Texter. Haut doch mal nen 4 fachen Kehrreim aufs Papier,,, he? Stehta dumm da was???
bushidoanfeindungenberdiebildzeitung.JPG

Und ich wette mit euch liebe BILD, die Zeitung die kein Mensch braucht, dass ihr den Tag, wo ihr Bushido thematisiert habt mindestens 20% mehr Zeitungen verkauft habt als normalerweise. Ihr benutzt Bushido nur um Schlagzeile zu machen und eure manipulative Zeitung an den Mann zu bringen. Ich finde das Saufrech!!!

Wenn euch die Musik von Bushido nicht passt, schaltet doch einfach ab, in meinen Augen ist das der absolute NEID, der da von euch rüberkommt. Wenn einer weiß wie man reimt, dann iss es doch wohl Bushido selbst oder? Hätte es zu Göthes Zeiten Kassettenrecorder gegeben, hätte der den gleichen Weg eingeschlagen wie Bushido, er wär Rapper geworden!. Man der lacht sich doch kaputt. Mit was für unfaire Bandagen arbeitet ihr denn? BILD - ich bin schwer enttäuscht und werde euer Blatt nie wieder kaufen! Der Junge kann die deutsche Sprache, streicheln, massieren und so biegen wie er es will. Und dann kommt richtig geil Text bei raus!

:sick:
peinlich :lol: BILD Zeitung
:sick:

Ich finde das von der Bild echt mies!! Denn ihr berichtet nicht objektiv! Ihr stellt Bushido immer negativ dar, obwohl es viele positive Dinge über ihn gibt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bushido - Anis Mohamed Youssef Ferchichi - Rapper aus Berlin #521

  • ralle
  • OFFLINE
Hier das ist ein Text von Bushido, der kann reimen! Quelle: www.songtextemania.com/


Wärst du noch da wenn ich nicht mehr dieser Rapper wär?
Würdest du dann noch sagen ich bin ein netter Kerl?
Wenn ich raus gehen würde und mich keiner kennt
und an der Wohnzimmerwand kein preis mehr hängt.
Wenn ich kein Geld mehr hätte um gut zu essen,
für die Geschenke, sag würdest du noch lächeln?
und ich wieder in die BVG steig
weil mein Geld nicht für den Mercedes ausreicht.

Wenn sich keine Platte mehr verkaufen würde
und ich nichts mehr hätte ausser Würde.
Werst du dann noch da, um mich aufzufang,
wenn kein Arsch mehr fragt nach nem Autogramm?
Wenn sie mich hassen würden, aus irgenteinem Grund,
hätt ich ihn dann noch frei diesen einen Wunsch?
Wenn ich ein niemand wäre, würde es sich zeigen.
Wahre Liebe erfährst du erst in schlechten Zeiten...

Wärst du noch da?
Wärst du immer noch hier?
Selbst wenn ich mal alles verlier?
Bist du da, wenn mich keiner mehr hier kennt?
Oder steh ich ganz allein hier und kämpf?
Wärst du noch da?
Wärst du immer noch hier?
Selbst wenn ich mal alles verlier?
Bist du da, wenn mich keiner mehr hier kennt?
Oder steh ich ganz allein hier und kämpf?

Wärst du noch da wenn keine Fan's mehr hab
und die Maledieven tausch, gegen Camping Platz?
Kein Shoppen mehr in all den Butiquen.
Trägst du sie nach Hause vom Aldi die Tüten?
Würdest du noch da sein, wenn ich dir nichts bieten könnte,
ausser meiner Liebe, wär das unser Ende?
Keine Platin American Express mehr
sag mir ob ich dann noch für dich dann noch perfekt wäre?

Würden wir dann, immer noch so lachen?
Ich mein vom Herzen.
Nie mehr erste Klasse, wieder ganz normal aufstehen um sieben.
Wieder auf die Baustelle, raus gehen und frieren.
Würdest du dann noch nachts für mich Kochen?
Oder wäre unsere Liebe wie ein Glas dran zerbrochen.
Wenn ich ein Niemand wäre, würde es sich zeigen.
Wahre Liebe erfährst du erst in schlechten Zeiten...

Wärst du noch da?
Wärst du immer noch hier?
Selbst wenn ich mal alles verlier?
Bist du da, wenn mich keiner mehr hier kennt?
Oder steh ich ganz allein hier und kämpf?
Wärst du noch da?
Wärst du immer noch hier?
Selbst wenn ich mal alles verlier?
Bist du da, wenn mich keiner mehr hier kennt?
Oder steh ich ganz allein hier und kämpf?

Irgendwann sind die schönen Tage gezählt
und du merkst wie die Jahre vergehn.
Was bedeutet Glück?
Und was bedeutet Lieben?
Wann ist man Zufrieden?
Schau mir in die Augen, sie werden sich nicht ändern.
Schau mit deinen Herzen und du erkennst
dann der größte Besitz eines Menschen ist nicht sein Besitz
sondern wie er dich liebt und beschütz.

Wärst du immer noch da?
Wärst du immer noch hier?
Selbst wenn ich mal alles verlier?
Bist du da, wenn mich keiner mehr hier kennt?
Oder steh ich ganz allein hier und kämpf?
Wärst du immer noch da?
Wärst du immer noch hier?
Selbst wenn ich mal alles verlier?
Bist du da, wenn mich keiner mehr hier kennt?
Oder steh ich ganz allein hier und kämpf?


Das ist Text liebe BILD-Verdummer-Zeitung! Oben ist der Titel als Video eingebettet. Da könnta überprüfen ob man das sauber Rappen kann, kann man!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bushido - Anis Mohamed Youssef Ferchichi - Rapper aus Berlin #523

  • ralle
  • OFFLINE
Bushido Interview zum Film "Zeiten ändern Dich" ca. 20min
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bushido - Anis Mohamed Youssef Ferchichi #697

  • shs-administrator
  • OFFLINE
Hier hab ich einen wirklich musikalischen, absoluten Leckerbissen! Ja, genau! Von Bushido!!! Das Ding baut einen auf. !!! B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Bushido - Anis Mohamed Youssef Ferchichi #698

  • shs-administrator
  • OFFLINE
Oben konntet ihr ja lesen, dass Bushidos Vater die Familie verlassen hat. In diesem Track verarbeitet er einen ganz, ganz, wirklich nur kleinen Teil dieses Ereignisses.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.